Rückblick - Was war das denn?!

Verdammt, das hätten wir uns anders vorgestellt! Doch wir sind selber schuld. Am 06.09.2018 gingen wir über einen Livestream, live – Haha…! Das lief allerdings nicht ohne Probleme. Doch das ist nicht schlimm, denn dank  dieser Probleme konnten wir einiges an Feedback sammeln. Jetzt heißt es Sachen auszubessern, zu berichtigen und für die Community angenehmer zu gestalten. Denn wir wollen euch die bestmögliche Erfahrung bieten. Ziel der Seite war und ist es, der Community genügend Lesestoff aber auch Diskussion zu bieten. Wenn wir es von der Seite betrachten, haben wir das Ziel schon erreicht!

Doch Schluss mit lustig! Hier und jetzt gestehen wir es ein, wir haben Fehler gemacht und werden an diesen arbeiten. Ein großer Punkt der am Beginn des Abends angesprochen wurde, war das Design. Lange haben wir uns über das Design Sorgen gemacht. Die Meinungen innerhalb des Teams waren von Beginn an sehr unterschiedlich. Wir wollten keine von Features überlaufene Seite. Wir haben uns bewusst für ein schlichtes Design entschieden. Eines können wir euch aber mit Sicherheit sagen, das Design wurde nicht innerhalb von 2 Minuten erstellt! Doch wir haben gelernt und erarbeiten gerade einige Design Anpassungen. Natürlich sind diese noch nicht Final! Wir sind auf eure Hilfe angewiesen.

Unten rechts könnt ihr euer Feedback an uns schicken. Nutzt bitte die Funktion und helft uns, die Seite zu verbessern, und mitzuteilen was euch fehlt!  Aktuell findet ihr auf der Seite natürlich das alte Design, doch schreibt uns einfach, was euch dort nicht passt. Außerdem hatten wir bei dem Stream einige Startschwierigkeiten. Leider ist es in einem Stream schwieriger Sachen zu berichtigen als in einer direkten Aufnahme. Jeder der sich schon einmal mit Youtube Videos und ähnlichem beschäftigt hat, weiß das. Doch auch wir waren mit dem Eröffnungsstream nicht zufrieden! In der nächsten Woche wird deshalb für die Community ein neues Video erscheinen, was die Seite kurz und knapp vorstellen wird. Das bin ich euch schuldig!

Doch auch in der App wurden uns einige Fehler gemeldet, richtig klassische, schlechte, absolut blöde Fehler! Diese sollten aber mittlerweile schon behoben sein. Leider ist man manchmal bei einem solchen Projekt ‚Betriebsblind‘. Jeder der schon einmal ein größeres Projekt geleitet hat, weiß das und kann es eventuell nachvollziehen. Wir sehen Fortschritte, freuen uns und dadurch übersehen wir offensichtliche Dinge. Obwohl wir gefühlt mindestens 1000x darüber geschaut haben! Ihr seht also, wir sind nicht perfekt und arbeiten an den Problemen. Wir möchten uns bei allen für den ‚Durchschnittlichen‘ Start entschuldigen. Wir freuen uns allerdings auf eine weitere Zusammenarbeit und werden weiter und weiter an dem Projekt arbeiten. Doch wir glauben, für ein 100%tiges Hobbyprojekt war der Start trotzdem in Ordnung. Rom wurde ja auch nicht an einem Tag gebaut, außer in Filmen!

Hat dir dieser Artikel gefallen?