[EDEN EDITOR] Simulation von Einheiten deaktivieren!

Mit diesem Guide möchten wir euch eine kurze Hilfestellung für das Deaktivieren der Simulation geben! Wir unterscheiden hier zwischen der Editor Variante und der Script Variante. Doch warum überhaupt? Wann macht es Sinn?

 

Zu Beginn beantworten wir die Frage mit einem einfachen, so gut wie immer! Sobald Objekte nicht dauerhaft benötigt werden, nicht benutzt werden oder überhaupt nur für die Dekoration gedacht sind, sollte die Simulation deaktiviert werden. Das bringt Performance und die ist in Arma leider Mangelware!

 

Objekte dessen Simulation deaktiviert wurde, werfen keine Schatten mehr, können nicht gesteuert werden und können nicht zerstört werden. Doch Achtung bei Fahrzeugen! Abschließen solltet ihr sie trotzdem!

 

Kommen wir zum Deaktivieren im Editor. Als erstes drücken wir Doppelklick auf unsere Einheit.

Haben wir mehrere Einheiten, müssen wir die Einheiten alle Markieren und mit rechter Maustaste auf diese klicken, um im Auswahlmenü auf „Attributes“ zu drücken

Im Auswahlfenster angekommen, ist es wichtig die „Special States“ aufzuklappen. Wir nehmen nun den Haken bei „Enable Simulation“ raus.

Anschließend müssen die Objekte ein rotes Viereck um das eigentliche Symbol haben. Die Simulation ist nun deaktiviert.

Doch Achtung! Die Simulation sollte bei Gebäuden wie z.B. Containern aktiviert sein. Denn sonst kann es zu diversen Problemen kommen. Türen lassen sich dann nicht mehr öffnen.

Der Scriptbefehl für das deaktivieren von einer Simulation lautet:

VARIABLENNAME enableSimulation false;

Zum aktivieren der Simulation:

VARIABLENNAME enableSimulation true;

So könnt ihr die Simulation auch in Skripts verwenden und steuern! 

Hat dir dieser Artikel gefallen?